verband bildender künstler thüringen
verband bildender künstler thüringen e.v.

[+]
  1/5
"Spielhaus mit Empore und Zubehör", 1997/98
Gemeinschaftsarbeit mit Bernd Rückert

Kindergarten Wehd, Sonneberg
Stadtverwaltung Sonneberg, Stadtbaudirektor

Abbildung: Detail aus dem Gruppenraum 1, Grüne Gruppe

Foto: Matthias Geitel

[+]
  2/5
Windspiel-Mobile mit Innenhofgestaltung, 1999/2000

[+]
  3/5
Museumspädagogischer Spielraum, 1999

[+]
  4/5
Rauminstallation mit Spielmöbeln im Wartebereich, 1994

[+]
  5/5
Spielanlage, 1999
<<<<

Renate Müller


Design, Spielzeug

Bismarckstr. 31
96515 Sonneberg
Fon 03675.743500


Fon 03675.702758
Fax 03675.702758
1945 am 24.10. in Sonneberg geboren; 1964 Abitur; 1964-1967 Studium an der Fachschule für Spielzeug in Sonneberg; 1967-1972 Designerin im elterlichen Spielzeugbetrieb H. J. Leven KG; 1974 Weiterbildung an derHochschule für industrielle Formgestaltung Halle (Saale)-Burg Giebichenstein; seit 1976 Mitglied des VBK der DDR; seit 1978 freischaffend in eigener Werkstatt; 1982-1991 Lehrtätigkeit an der Ingenieurschule Sonneberg; Mitglied im Bund Thüringer Kunsthandwerker e.V./BK, im Verband Bildender Künstler Thüringen e.V./BBK, in der Arbeitsgruppe Künstler für Kinder im VBK Thüringen und im Verein Fördern durch Spielmittel, Verein Spielzeug für das behinderte Kind e.V.; prägende Lehrer/Schulen: Helene Haeusler; Fachschule für Spielzeug, Sonneberg; Burg Giebichenstein, Halle (Saale)

Arbeitsbereiche


Spielzeuggestaltung

Arbeiten in Museen und Sammlungen


Spielzeugmuseum Lydia Bayer, Nürnberg; Deutsches Spielzeugmuseum, Sonneberg

Arbeiten im öffentlichen Raum


Spielanlage an Kindergärten: Albrechts bei Suhl, Mengersgereuth-Hämmern, Ohrdruf, Sonneberg, Stadtilm, Suhl; Spielanlage im öffentlichen Raum: Erfurt, Chemnitz, Sonneberg; Spielanlage an der Schule für Körperbehinderte, Erfurt; Spieltherapieraum an der Schule für geistig Behinderte, Jena,

Ausstellungen (Auswahl)


1984 Galerie Friedberg, Suhl; 1990 Thüringer Museum, Eisenach; 1992 Thüringenmuseum, Ostheim a. d. Rhön; 1993, Museum Schloß Moritzburg, Zeitz; Kleine Galerie im Kulturhaus, Hermsdorf

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)


1972/73, 1976/77 1982/83 VII., VIII. und IX. Kunstausstellung der DDR, Dresden; 1978, Junge Kunst, Fernsehturm, Berlin; 1980 und 1989 Kindumwelt, Galerie im Steinweg, Suhl; 1987 Schloß Georgium, Dessau; Ausstellung der Arbeitsgruppe Künstler für Kinder, Museum für Geschichte, Ceské Budejovice/CSSR; 1988 und 1990 Fördern durch Spielmittel, Interdesign-Seminar, Bauhaus Dessau; 1990 Spiel(t)räume, Galerie am Herrenteich, Suhl; 1992 Spiel(t)räume, Stadtmuseum, Weimar; Internationale Frankfurter Messe Asia, made in Germany, German Crafts, Tokyo; International Gift Fair, made in Germany, German Crafts, New York; 1993, NeuArtiges vom Bärenkind, Deutsches Spielzeugmuseum, Sonneberg; Spiel(t)räume, Spitäle, Würzburg
[—]    <<   >>