verband bildender künstler thüringen
verband bildender künstler thüringen e.v.

[+]
  1/2
I LIKE BIG BUCKS AND I CANNOT LIE
Goldprägung auf Dollarnote
15,6 x 6,6 cm
Die Seriennummer des Scheins ist die Editionsnummer.
Edition von 21, Endnummern 280 - 300
2014

[+]
  2/2
Dido
Rauminstallation
Ring aus dünnen Streifen geschnitten aus einer 1-Dollar-Note
Durchmesser ca. 3,3 m, Breite ca. 1 mm
2014

Philipp Valenta


Freie Kunst

Heinrichstr. 13
31137 Hildesheim


Mobil 0179.4030305
kontakt@philippvalenta.de
www.philippvalenta.de

Vita


Werdegang allgemein


Geboren 1987 in Hattingen (Ruhr)

Schulische Bildung

2006 Abitur am Gymnasium Waldstraße, Hattingen

Universitäre Bildung

2014 - 2016 Master Metallgestaltung, HAWK Hildesheim, Prof. Georg Dobler
2014 Gastsemester Kunstakademie Münster, Klasse Löbbert
2012 Diplom Freie Kunst bei Prof. Norbert Hinterberger und Prof. Elfi Fröhlich
2007 – 2012 Studium Freie Kunst an der Bauhaus-Universität Weimar

Praktika

Feb. - Juli 2013 Deutsche Bank Weimar
2010 – 2011 ring-Galerie, Weimar
März 2009 Hofgoldschmiede, Bochum
Mai – Sept. 2007 pier7architekten, Düsseldorf
Jan. – April 2007 Architekturbüro Oligmüller, Bochum
Aug. – Dez. 2006 Fraunhofer Institut UMSICHT, Oberhausen

Sprachkenntnisse

Deutsch (Muttersprache)
Englisch (fließend)
Spanisch (Grundkenntnisse)
Italienisch (Grundkenntnisse)
Latein

Besondere Kenntnisse und Erfahrungen

Mitbegründer des Kunstkartells als dauerhaft angelegtes, partizipatorisches und konzeptuelles Kunstprojekt
Seit 2009 ehrenamtliche Mitarbeit beim Aufbau einer kirchlichen Sammlung

Vita


Ausstellungsverzeichnis (Auswahl)


2014

Junges Museum Bottrop (e)
"2 Türen - 4 Welten", Kunstsammlung Jena
"Money Works 2", Haus am Lützowplatz, Berlin
Deutsche Bank Weimar (e)(K)
Städtische Galerie Petershagen (e, mit Lotte Reimann, K)
Macht!Kunst! - Wert der Kreativität, Landtag Thüringen, Erfurt (K)

2013

10qm, Kunstprojekt im öffentlichen Raum, Köln (K)
Kunstforum Halle, im Rahmen der Ausstellung „Money, Money, Money“, Sammlung Haupt
„Masala Kunstfest“, Freies Kunst Territorium, Bochum (K)
Kunstpreis Ennepe-Ruhr 2013, Witten und Schwelm (K)
„Visite“, Defensionskaserne, Erfurt
„Blick hinter die Kulissen“, Bewerberausstellung, Max-Ernst-Stipendium Brühl
„Potzblitz“, Pilotenküche, Runde 18, Baumwollspinnerei Leipzig (K)
„Der Wert der Kreativität“, VbK-Galerie auf der Krämerbrücke, Erfurt (K)

2012

„Luxus“, Diplomausstellung, Schloss Belvedere, Klassik-Stiftung, Weimar (e) (K)
Rathaus (Intervention im öffentlichen Raum, Projekt Politika), Weimar (e)
„Juryausstellung Stipendium Kunstgenerator“, Städtische Galerie Viersen
„Land in Sicht“, Galerie im Congress Centrum, Städtische Galerie Suhl
Altmärkisches Museum Stendal, im Rahmen der Ausstellung „Dreißig Silberlinge“,
Sammlung Haupt
„Duty Free“, Goldene Rose, Halle
„Unter guten Sternen“, St.-Georgs-Kirche, Hattingen (e)
„Quintessenz“, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie, Erfurt (K)

2011

„Das Kunstkartell“, Büroinstallation, Burgplatz 4, Weimar
„Geld oder Leben“, Galerie Dadapost, Berlin
„cross section“, Kirchenfoyer, Münster (e)
„Körperbild“, Tacheles, Berlin

2010

„Unter Tage“, Alter Katholikentagsbahnhof (Rotunde), Bochum im Rahmen des Kulturhauptstadtprogramms (Organisation und Kuration)

2009

„Travertinshow“, Parkhöhle, Weimar

Stipendien und Preise



Ausstellungsförderung der Kulturstadt Weimar, 2014
Nominierung Kunstpreis Ennepe-Ruhr 2013, Witten und Schwelm
Atelierstipendium "Pilotenküche", Runde 18, Baumwollspinnerei Leipzig, Halle 14, Oktober 2012 - Januar 2013,
Endrunde Stipendium "kunstgenerator", Viersen - Juryausstellung Städtische Galerie, September 2012

Messebeteiligungen



artthuer 2014, Videolounge, kuratiert von Nina Lundström
art Karlsruhe 2013 mit der Galerie pack of patches, Jena
artthuer 2011, Stand der Bauhaus-Universität Weimar

Kataloge



2014, Praktikumsbericht, Deutsche Bank Weimar
2014, Surrounded by luxury, Ausstellung Städtische Galerie Petershagen (e)
2014. Macht!Kunst! - Wert der Kreativität, VBKTh
2013, Sammlung Haupt – Dreißig Silberlinge – Kunst und Geld, Braus Verlag
2013, Masala Kunstfestival, Freies Kunst Territorium, Bochum
2013, Kunstpreis Ennepe-Ruhr, Liberello zur Performance „Wasser und Brot“ von Philipp Valenta (e)
2013, Kunstpreis Ennepe-Ruhr, Katalog der Nominierten
2013, Der Wert der Kreativität, VBK-Galerie Erfurt (Kunstkartell)
2013, Potzblitz, Pilotenküche, Baumwollspinnerei Leipzig
2012, Luxus, Klassik Stiftung Weimar, Schloss Belvedere, Museum für Kunsthandwerk (e)
2012, Masala Kunstfestival, Freies Kunst Territorium, Bochum
2012, Quintessenz, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie, Erfurt
2010, Unter Tage, Ausstellung zum Kulturhauptstadtjahr in Bochum (digitale Ressource)
2009, Contemporary Bauhaus - Art: Prof. Elfi Fröhlich Class Projects
[—]    <<   >>